zurück

perustyle

“Wenn einer eine reise tut, so kann er was verzählen; drum nähm ich meinen stock und hut und tät das reisen wählen.”

rosshäusern – santiago de chile – puerto natales – torres del paine – chiloe – puerto varas – santiago de chile – rapa nui – la serena – san pedro de atacama – arica – tacna – arequipa – puno (titicaca) – machu picchu – cusco – rosshäusern; mit 30 gigabyte photos zum sortieren, einem erholungsbedürftigen magen und dem kopf voller eindrücke zurück in der kalten schweiz.

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>