Wunder moderner Technik

Obgleich es nun intellektuell etwas kurz gesprungen erscheinen mag, nach einem Begriff wie dem untenstehenden zu suchen: Es sei ihnen versichert, dass man dieser Suchmaschine noch gänzlich andere Dinge entlocken kann, wenn man sich nur danach zu fragen traut. Wenn man dem Volksmund glauben schenken darf, kostet Fragen ja auch nichts. Bedenklich ist höchstens, dass all die schönen Dinge käuflich sind, da sie unter der Rubrik Marktplatz angeboten werden.

marktplatz.jpg

Was lerne ich daraus? Computer sind – auch im Jahre 2006 und wider besserem Wissen immer wieder überraschend – immer noch dümmer als Brot. Und auf den ersten Blick ist alles käuflich und auf den zweiten dann vielleicht doch nicht an Lager.

Dieser Beitrag wurde unter Kolumnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Wunder moderner Technik

  1. legap sagt:

    Hach ja, das weltweite Netz ist doch immer wieder eine wahre Trouvaille. Ich habe diese Suche nachgestellt und bin dabei zusätzlich auf diesen Schreibenden gestossen: http://www.bademeister.ch/
    Und den finde ich im Gegensatz zum mässigen ‘Und dein Suchbegriff gibt’s auch noch im Bluewin Markt’ wiederum interessant und lesenswert. Speziell an einem regnerischen Herbstsonntag wie diesem.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>