Im Wald herumhängen

Rope

Falls Sie keine übermässige Höhenangst haben, schwindelfrei sind und sich ausserdem intellektuell in der Lage fühlen, immer daran zu denken, mindestens einen Karabinerhaken zur Sicherung einzuhängen, dann möchte ich ihnen folgende Empfehlung geben: Besuchen Sie den Hochseilgarten am Thunplatz in Bern. Es macht nämlich wirklich Spass, in 15m Höhe, aufgehängt an zwei Rollen am Drahtseil durch den Dälhölzliwald zu jagen. Und – da bin ich mir sicher – wir sind doch alle ein wenig adrenalinabhängig (manche wissen es nur noch nicht).
Mehr Informationen finden Sie unter dem Link ropetech.ch.

Dieser Beitrag wurde unter Kolumnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Im Wald herumhängen

  1. s sagt:

    jaja, da mit der kommentararmut ist wohl ein problem der gesellschaft…
    oder vielleicht fragt sich warum eigentlich die leute 20min.ch lesen statt all die aus dem wirklichen leben herausgegriffenen blogs….

    ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>